WOLF Binderpressen

Entwicklung - Konstruktion - Produktion

 

WOLF System-Binderpressen werden in der firmeneigenen Maschinenbau-Abteilung entwickelt, konstruiert und produziert. Die Anlagen werden durch WOLF System - Techniker betriebsfertig bei den Kunden installiert.

Die WOLF Flächenpresse ist die stärkste und schnellste Binderpresse - zur wirtschaftlichen Herstellung von sämtlichen Nagelplattenkonstruktionen. Kabelloses Übertragen der Daten von allen gängigen Holzbau CAD-Softwarepaketen - inkl. WOLF WIN

Technische Daten:

Tischbreiten: 4,20 m - 4,50 m - 4,80 m - 5,30 m
Sonderbreiten: auf Anfrage

Tischlänge:

nach Kundenwunsch
Pressplattenbreite: 1.200 mm
Presskraft: max. 200 t
Zylinderhub: max. 350 mm
Fahrgeschwindigkeit: max. 1 m/sek.
Zuschnittholz-Stärke: 30-300 mm


Die große Wirtschaftlichkeit besteht darin, dass mit der Flächenpresse mehrere Knoten gleichzeitig gepresst werden können.

Flächenpresse - WOLF Binderpressen - WOLF System

Die WOLF Stempelpresse ist besonders geeignet für leichte bis mittlere Nagelplattenkonstruktionen. Kabelloses Übertragen der Daten von allen gängigen Holzbau CAD-Softwarepaketen - inkl. WOLF WIN - durch unabhängige Maschinensteuerung.

Technische Daten:

Tischbreiten: 3,65 m - 4,20 m - 4,50 m - 4,80 m
Sonderbreiten: auf Anfrage

Tischlänge:

nach Kundenwunsch
Pressplattenfläche: 460 x 460 mm
Presskraft: max. 40 t
Zylinderhub: max. 150 mm
Fahrgeschwindigkeit: max. 1 m/sek.
Zuschnittholz-Stärke: 30-120 mm
Stempelpresse - WOLF Binderpressen - WOLF System

Die WOLF C-Pressen sind geeignet zur Herstellung von leichten Nagelplattenbindern und bei geringem Platzangebot. Sie können sowohl als Fahrbrückenkonstruktion oder als Balancearmkonstruktion ausgeführt werden.

Zu beachten ist, dass mit C-Pressen keine innenliegenden Knoten gepresst werden können!

Technische Daten:

Höhe: 1.349 mm
Breite: 620 mm
Tiefe: 693 mm
Arbeitsbereich: ca. 20 m
Spurbreite: ca. 7 m
Presskraft: max. 55 t
Pressfläche: 350 x 620 mm
Zylinderhub: 250 mm
Gewicht (inkl.Brücke): ca. 2 t



C-Presse - WOLF Binderpressen - WOLF System

Die WOLF Quick-Table Pressen dienen zur wirtschaftlichen Produktion von kleinen Nagelplattenkonstruktionen. Durch die robuste Bauweise auch für dauerhaften und langjährigen Einsatz bestens geeignet und die ideale Ergänzung zu den bereits bewährten WOLF Stempel- und Flächenpressen.

Technische Daten:

Tischgröße: 1,8 x 6,0 m
Arbeitshöhe: 800 mm
Pressbalkenbreite: 300 mm
Pressbalkenlänge: 1.800 mm
Presskraft: max. 30 t
Zylinderhub: 110 mm
Zykluszeit: ca. 2 sek
Fahrgeschwindigkeit: 0,8 m/sek
Bedienung: Joystick für Längsbewegung
2 Handbetätigungen für Pressvorgang
Quick Table Presse - WOLF Binderpressen - WOLF System

Die WOLF Portable Pressen sind bestens geeignet zur Herstellung von Nagelplattenbindern direkt auf der Baustelle (kleine Dimensionen - geringe Stückzahlen) bzw. auch zum Verbinden von vorgefertigten großen Binderelementen auf der Baustelle.

Technische Daten:

Länge: 900 mm
Breite: 500 mm
Höhe: 1.150 mm
Pressfläche: 380 x 220 mm
Zylinderhub: 100 mm
Gewicht: 130 kg
Presskraft: max. 25 t
Holzstärken: 20 - 80 mm
Portable Presse - WOLF Binderpressen - WOLF System

Laser-Projektion

WOLF-Binderpressen können wahlweise mit einem oder zwei Laserprojektoren ausgerüstet werden, welche auf einem starren Rahmen direkt auf der Maschine montiert werden. Die Projektion erfolgt über die gesamte Tischbreite und ist in der Länge durch die mechanischen Grenzen der Laserprojektoren beschränkt (ca. 6 Meter). Durch die Verbindung der Laserprojektoren mit der WOLF-Maschinensteuerung wird die Projektion unabhängig von der Maschinenposition immer an der richtigen Position am Tisch angezeigt. Dadurch kann bei längeren Werkstücken dieses durch Verfahren der Maschine schrittweise vollständig abgebildet werden.

Die Projektion kann zum Auflegen der Hölzer wahlweise ohne Nagelplatten erfolgen. Dies kann am Bildschirm der Steuerung ausgewählt werden. Außerdem kann die Projektion auf die Holzunterkante (Tischebene) oder auf die Holzoberkante erfolgen. Die Holzstärke kann direkt aus den CAD-Daten übernommen werden oder manuell eingegeben werden. Umgeschaltet wird die Projektionsebene über einen Wahlschalter an der Bedienflasche der Maschine. Die Lage des Werkstückes am Tisch kann mit der WOLF-Maschinensteuerung beliebig geändert werden (drehen, schieben, spiegeln) und wird automatisch in die Projektion übernommen.

Mit der Bedienflasche können die wichtigsten Funktionen der Maschine und der Laserprojektion bequem vom Tisch aus bedient werden. Die Daten für die Laserprojektoren werden von der WOLF-Maschinensteuerung aus der CAD-Datei berechnet und bereitgestellt. Es werden alle Holzkanten und Nagelplatten übernommen. Alle anderen Elemente der CAD-Datei (Bemaßungen, Texte, ...) werden ignoriert.  

WOLF Binderpressen - Nagelplatten Maschinen mit Laserprojektion

Laser-Projektor

WOLF Binderpressen - Nagelplatten Maschinen mit Laserprojektion

Einrichten der Binderhölzer

WOLF Binderpressen - Nagelplatten Maschinen mit Laserprojektion

Positionierung der Nagelplatten

WOLF Binderpressen - Nagelplatten Maschinen mit Laserprojektion

Platzierung der Nagelplatten